Tabakwaren im Wert von 26,4 Milliarden Euro versteuert

Menge der versteuerten Zigaretten 2018 um fast zwei Prozent gesunken

Wiesbaden (AFP) - In Deutschland sind im vergangenen Jahr weniger Zigaretten versteuert worden als 2017. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts lag die Zahl bei 74 Milliarden Stück, das war ein Rückgang um 1,9 Prozent. Bei allen anderen Tabakwaren stieg die Zahl 2018 hingegen an, wie die Statistiker am Montag mitteilten.
Menge der versteuerten Zigaretten gesunken Bild anzeigen
Menge der versteuerten Zigaretten gesunken © AFP

So wurden 6,5 Prozent mehr Zigarren und Zigarillos versteuert, außerdem 2,7 Prozent mehr Pfeifentabak, zu dem auch Wasserpfeifentabak gehört, und 0,2 Prozent mehr Feinschnitt. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr Tabakwaren im Wert von knapp 26,4 Milliarden Euro versteuert - ein Plus von 1,7 Prozent. Allein 21,7 Milliarden Euro davon entfielen auf Zigaretten.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder