Gospelchor „be voices“

Erfolgreiches Adventskonzert

Beverungen (brv) Das Adventskonzert des Gospelchores unter Leitung von Ghislaine Seydler hatte viele Besucher in die Beverunger Kreuzkirche gelockt. Angekündigt war eine Stunde „Wellness“ für die Seele in der hektischen Vorweihnachtszeit.

Bild anzeigen

Mit Gospeln begeisterte der Chor be voices. 

© Foto: Siebrecht

Dieses Versprechen hat der Gospelchor mehrfach eingelöst. Zum zweiten Mal sang der Chor nicht mehr im Gottesdienst zum ersten Advent, sondern gab ein Konzert.
„Mit unserer Idee treffen wir anscheinend die Herzen der Menschen, denn die Kirche ist ja heute so voll wie Weihnachten“, begrüßte Pfarrerin Neumann erfreut die Besucher. Es mussten tatsächlich Besucher noch stehen. Pfarrerin Astrid Neumann übergab nach ihrer kurzen Begrüßung an die Chorleiterin weiter mit den Worten: „Jetzt kommen die wahren Prediger“.

Bild anzeigen

Der Chor konnte das Publikum in der Kreuzkirche mitreißen.

© Foto: Siebrecht


Es wurden englische und deutsche Advents- und Weihnachtslieder in einer großen Brillanz vorgetragen. Die neu einstudierten Lieder „Advent Gospel“ und „Little Drummer Boy“ kamen seht gut an. Eine Besucherin: „Toll, wie dieser Chor mich inspiriert. Ich habe diese Stunde sehr genossen. Besonders hat mir das Solo von Theo Jungblut gefallen“.
Unterbrochen wurde der Gesang durch zwei Geschichten, die sehr nachdenklich stimmten.
Mit diesem Konzert hat das musikalische Jahr der Kirchengemeinde seinen Abschluss gefunden.
Pfarrerin Astrid Neumann: „Das Jahr kann als sehr gelungen bezeichnet werden. Wir haben damit erreicht, was wir wollten, nämlich Gemeindemitglieder, die sonst nicht unbedingt den Weg in unsere Kirche finden, mit unterschiedlichen musikalischen Angeboten anzusprechen. Wir werden im nächsten Jahr einige Events wiederholen, die gut angekommen sind. Die Gemeinde darf gespannt sein.“

Bild anzeigen

Konzert des Gospelchores be voices.

© Foto: Ev. Kirche Beverungen

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder