Neuer Wanderparkplatz eröffnet

Grebenstein (hak) - Der Burgteich ist ein guter Ausgangspunkt für Spaziergänge und Wanderungen in und um Grebenstein. Im Rahmen des Rundwanderwegekonzeptes des Naturparks Reinhardswald hat die Stadtverwaltung Grebenstein hier einen neuen Wanderparkplatz angelegt. Drei Stellflächen stehen nun für PKW zur Verfügung. Eine vom Naturpark Reinhardswald neu aufgestellte Wanderinfotafel, gefördert aus dem Regionalbudget, zeigt das Wanderangebot vor Ort. Zudem laden mehrere Sitzgelegenheiten zu einer Rast ein.
Die Stadtverwaltung Grebenstein, Uwe Hartmann, ehrenamtlicher Wanderwegebeauftrager der Stadt, und der Naturpark Reinhardswald haben das Projekt gemeinschaftlich umgesetzt. Dabei wurden sie auch von Peter Eiffert aus Grebenstein unterstützt. Auf rund fünf Kilometern und anhand von acht Infotafeln im Streckenverlauf wird die Eisenbahngeschichte erlebbar. Danny Sutor, Bürgermeister der Stadt Grebenstein, freut sich über dieses vorbildliche Kooperationsprojekt und dankt allen Beteiligten.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder