Schützenverein Udenhausen

Könige und Pokalgewinner geehrt

Bild anzeigen

Vorne v.l.: Collin Frank, Johanna Rödde, Jan-Luca Finis, Doreen Sommer und Heidi Hauptreif. 2. Reihe v.l: Irmtraud Schweinsberg, Gerhard Kochund Bärbel Rau. 3. Reihe v.l.: Sonja Zimmermann, Friedhelm Schweinsberg und Rainer Franz. 4. Reihe v.l.: Manfred Schepe und Reinhard Sommer.

© Foto: Schützenverein Udenhausen

Udenhausen (hak) - Bei strahlendem Sonnenschein konnte die Ehrung vom Pokalschießen für Vereine und die Proklamation der Könige auf dem alljährlichen Sommerfest des Schützenvereins Udenhausen durchgeführt werden.
Dieses Jahr hatten sich 40 Mannschaften in verschiedenen Klassen dem Wettkampf gestellt. Bei der Jugend und den Junioren wurden jeweils vier Pokale vergegeben. Bei den Erwachsenen konnten an die ersten drei Mannschaften jeder Klasse Pokale überreicht werden.
Bei diesem Wettkampf konnte jeder Schütze einen Schuss auf eine Wettkampfscheibe abgeben, um die Würde des Bürgerkönigs zu erreichen.
Durch die guten Ergebnisse der einzelnen Schützen war ein genaues Ergebnis nur durch die Auswertung mit der Maschine möglich.
Bei der Jugend war Collin Frank mit einer 10,7 erfolgreich.
Um einen Sieger bei den Erwachsenen zu ermitteln, war ein Stechen unter drei Schützen erforderlich. Mit einer 10,1 wurde Gerhard Koch Bürgerkönig 2018.
Auch an die jeweils besten Schützen der verschiedenen Klassen wurden kleine Preise überreicht.
Anschließend wurden die Vereinskönige nebst den zugehörigen Rittern ausgezeichnet.
Bei der Jugend konnte Doreen Sommer den Titel der Jugendkönigin gewinnen, gefolgt von Jan-Luca Finis als 1. Ritter und Johanna Rödde als 2. Ritter.
Bei den Damen konnte Sonja Zimmermann nach 2017 erneut den Vogel abschießen. Ihr stehen Bärbel Rau als 1. Ritter und Irmtraud Schweinsberg als 2. Ritter zur Seite.
Bei den Schützen holte sich erneut Friedhelm Schweinsberg den Titel. Er wird von Reinhard Sommer als 1. Ritter und Manfred Schepe als 2. Ritter begleitet.
Als König der Könige konnte Reinhard Sommer geehrt werden.
Den Gedächtnispokal gewann in diesem Jahr Heidi Hauptreif.

 

Pokalschießen der Vereine

Jugendklasse:
1. FFW Jugend II 346,3 Ringe
2. FFW Jugend III 336,4 Ringe
3. Campingfreunde Udh. 287,7 Ringe
4. TSV Leichtathletik I 264,0 Ringe

Juniorenklasse:
1. TSV Leichtathletik III 361,6 Ringe
2. TSV Leichtathletik II 356,3 Ringe
3. TSV Leichtathletik IV 346,0 Ringe
4. FFW Jugend I 345,4 Ringe

Schützenklasse:
1. Motorradfreunde III 268,1 Ringe
2. FFW Einsatzabt. 267,9 Ringe
3. Motorradfreunde I 265,3 Ringe

Damenklasse:
1. SPO Team 227,7 Ringe
2. Raiffeisenbank 221,5 Ringe
3. Grün-weiße Hühner II 219,9 Ringe

Seniorenklasse-aufgelegt
1. Heimatverein II 386,0 Ringe
2. Hundeverein Immenh. 382,9 Ringe
3. Angelverein 381,5 Ringe

Seniorinnen-aufgelegt
1. Heimatverein II 368,0 Ringe
2. Kleintierzuchtverein II 325,9 Ringe
3. Frauenchor 323,2 Ringe

 

Beste Einzelschützen

Jugend:
Ayham Hinawe 95,2 Ringe

Junioren:
Ina Bergman 103,4 Ringe

Schützen:
Timo Koch 86,6 Ringe

Damen:
Julia Zeuner 69,7 Ringe

Senioren:
Berthold Fehling 101,2 Ringe

Seniorinnen:
Waltraud Schäfer 102,8 Ringe

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder