Bewerbungen weiterhin möglich

Erfolgreicher Infoabend

Uslar (usm) - Ein gut gefüllter Raum mit Interessierten war das Ergebnis des Infoabends der Berufsbildenden Schulen Uslar. Am Donnerstag, 8. Februar 2018, waren die zahlreichen Besucher in die BBS Uslar gekommen, um Einblicke in die Ausbildungen der zukunftsträchtigen Berufe Heilerziehungspflege, Altenpflege und Pflegeassistenz zu erhalten.
Informiert wurden alle Anwesenden dabei über Zulassungsvoraussetzungen, die Schulstruktur inklusive des dualen Unterrichtskonzeptes sowie über Inhalte der angebotenen Ausbildungsgänge. Nicht nur Schulleitung und Lehrkräfte standen bei der anschließenden Fragerunde den Interessierten Rede und Antwort, sondern auch eine Schülerdelegation der drei Ausbildungsrichtungen Heilerziehungspflege, Altenpflege und Pflegeassistenz stellte sich dieser Herausforderung. Für die Besucher des Infoabends war dies besonders spannend, da die Schülerperspektive weitere Einblicke in das lebendige Schulleben der BBS Uslar erlaubte. Darüber hinaus fand das schuleigene Unterrichtskonzept, welches auf individuelle Weise den theoretischen Unterricht mit dem Sammeln von praktischen Erfahrungen verbindet, großen Anklag.
Für alle, die nicht dabei sein konnten, besteht auch weiterhin die Möglichkeit, sich zu bewerben oder sich unter Tel. 05571/9243131 sowie unter bbs.uslar@familienwerk.de und im Internet unter www.bbs-uslar.de zu informieren.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile