Skatturnier als gelungener Jahresabschluss

Schoningen (usm) - Zum Abschluss der großen Veranstaltungsserie des SC Schoningen veranstaltete der Verein erstmals seit langer Zeit wieder ein Skatturnier. Für alle Beteiligten war das Skatturnier ein aufregendes Ereignis. Die Einen spielen um Ruhm und Ehre, die Nächsten um die zahlreichen wertvollen Sachpreise. Es gab pro Tisch eine Gans und Sachpreise für alle. Aber alle Teilenehmer spielten mit großem Spaß im perfekt inszenierten Mehrzweckraum der Sportgaststätte. Chef-Organisator Wilhelm Holz begrüßte mit viel Enthusiasmus die Teilnehmer.
SC-Chef Jörg Grabowsky: „Wir freuen uns, dass wir in Schoningen wieder eine Möglichkeit geschaffen haben, den Skatspielern einen Platz zum Reizen und Stechen zu geben. Die gute Resonanz ruft nach einer Wiederholung im Jahr 2020.“ Der SC dankt dem Organisator Wilhelm Holz und dem REWE-Markt Jan Kaiser für die Unterstützung.
Gewonnen hat Dietmar Harenkamp vor Wilfried Scheede und Achim Sudhoff. Die komplette Ergebnisliste auf www.sc-schoningen.de.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder