Anzeige

Sonntagsfrühstück im Café am Krankenhaus - "bei Bärbel"

Bild anzeigen

Für ihre hausgemachten Kuchen und Torten berühmt, (v.l.) Mitarbeiterin Birgit Collin und Inhaberin Bärbel Leis.

© Foto: Seidenstücker

Volkmarsen (IS) - Bereits seit mehr als vier Jahren betreibt Bärbel Leis das Café im Krankenhaus - "bei Bärbel" erfolgreich. Und längst sind ihre hausgemachten Torten über die Grenzen Volkmarsens hinaus bekannt. "Viele Kunden kommen extra aus Warburg, wegen unserer Stachelbeerbaiser-Torte und dem Frankfurter Kranz", sagt die Inhaberin stolz. Oftmals werden ganze Torten vorbestellt. In der großzügigen und gemütlichen Atmosphäre des Cafés gleich neben dem St. Elisabeth Krankenhaus, kann man sich Kaffee und Kuchen sowie tolle Eisbecher schmecken lassen oder auch für zuhause mitnehmen. Ein Team von sechs Mitarbeiterinnen kümmert sich freundlich um die Wünsche ihrer Kunden.
Seit neustem gibt es als zusätzliches Angebot das Sonntagsfrühstück. Hier kann man sich nach Herzenslust am Frühstücksbuffet bedienen. Alles was zu einem guten Frühstück dazu gehört, findet sich da. Frische Brötchen oder Croissants mit Rührei, Lachs, Wurst, Käse und kleine Bratwürste für den herzhaften Geschmack oder Joghurt, Früchte und Marmeladen für den süßen Gaumen und noch viel mehr, lassen keine Frühstücks-Wünsche offen. Das Tolle dabei, man bekommt so viel Kaffee, Tee und Orangensaft dazu, wie man möchte.
Das sonntägliche Frühstück in der Sonne, auch das gibt es hier. Bei schönem Wetter stehen auf der Terrasse rund um das Café, noch zusätzlich jede Menge Plätze zur Verfügung.
So kann man sich im Café am Krankenhaus - "bei Bärbel" mal eine kleine Auszeit nehmen. Und bei schönem Wetter sogar draußen.
Das Café befindet sich direkt neben dem Volkmarser Krankenhaus in der Warburger Straße 6B. Zugang entweder durch den Eingang des Krankenhauses oder von der Terrasse. Reservierungen und Bestellungen unter Tel. 05693/680169.
Öffnungszeiten während der Sommermonate: Montag bis Freitag, von 8.30 bis 18 Uhr, Samstag, von 10 bis 18 Uhr und Sonntag, von 9 bis 18 Uhr.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder