MTSV Eschershausen sagt Basar ab

Eschershausen (ozm) - Der MTSV Eschershausen wird in diesem Jahr keinen Skibasar ausrichten. Die Verantwortlichen um Ralph Käse und Jörg Schmidt hatten noch im Sommer gehofft, den Basar organisieren zu können. „Es ist schade, dass wir nach dem erfolgreichen Neustart in den vergangenen beiden Jahren jetzt pausieren müssen“, sagt Schmidt. Es sei sogar noch über ein Hygienekonzept nachgedacht worden, letztlich sei ein solches als nicht realisierbar erachtete worden. Die aktuellen Infektionszahlen und damit verbundenen Beschränkungen sprächen für sich. Beide Organisatoren hoffen, dass im nächsten Jahr zum 38. Skibasar eingeladen werden kann.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder