„Musik-Entdecker“ unterwegs

Bild anzeigen

Freuen sich über einen guten Start der Musik-Entdecker (hintere Reihe v. l. n. r.: Carola Hoppe (MV Rimbeck), Elke Czapski-Schulz (Schulleiterin Grundschule Scherfede-Rimbeck), Benjamin Schöter (Ausbilder) und Stefan Schauf (MV Scherfede).

© Foto: privat

Scherfede (ozm) - Der Musikverein Scherfede hat seine musikalische Grundausbildung neu aufgestellt und das Angebot der „Musik-Entdecker“ an den Start geschickt. Seit dem 16. Mai gehen 24 Kinder aus der ersten und zweiten Klasse der Grundschule Scherfede-Rimbeck gemeinsam mit ihrem neuen „Kapitän“, dem Musikpädagogen Benjamin Schöter, auf große Entdeckungsreise durch die fantastische Welt der Musik.
„Wir freuen uns sehr, mit Benjamin Schöter einen ebenso jungen, wie engagierten Musiklehrer gefunden zu haben, der die Mädchen und Jungen bei den ersten Schritten ihrer musikalischen Reise begleitet. Freude und Spaß an der Musik und am spielerischen Musizieren stehen natürlich im Vordergrund, aber auch Töne, Noten und Rhythmus werden die Kinder mit ihm kennenlernen“ so Vorsitzender Stefan Schauf. Die Reise der Musik-Entdecker soll zudem eine gute Grundlage für eine sich gegebenenfalls anschließende Instrumentalausbildung im Musikverein sein.
Initiiert vom Musikverein Scherfede, wird dieses Angebot in Kooperation mit der Grundschule Scherfede-Rimbeck und dem Musikverein aus Rimbeck durchgeführt. „Da in der hiesigen Grundschule Rimbecker und Scherfeder Kinder gemeinsam unterrichtet werden und sich auch einige Kinder aus Rimbeck auf den Aufruf unserer Scherfeder Musikkollegen gemeldet haben, war für alle Beteiligten klar, dass wir hier gemeinsam an einem Strang ziehen“ so Jugendleiterin Carola Hoppe vom Musikverein Rimbeck, die sich bei der Grundschule für die gute Unterstützung der Musiker bedankte.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder