Warburger Meisterkonzerte

„Serenata Italiana“

Bild anzeigen

Die Cellistin Raphaela Gromes.

© Foto: privat

Warburg (wrs) - Italienische Musik mit der preisgekrönten Cellistin Raphaela Gromes können Musikfreundebeim nächsten Warburger Meisterkonzert am Samstag, dem 4. November 2017, um 19.30 Uhr im Gymnasium Marianum erleben. Unter dem Titel „Serenata Italiana“ stellt die Preisträgerin des Deutschen Musikwettbewerbs mit ihrem Duopartner, dem Pianisten Julian Riem, weitestgehend unbekannte Werke um das Jahr 1900 vor, ein Programm, das von dem Duo kürzlich auch auf ihrem Debütalbum für Sony Classical vorgestellt wurde. Eine fabelhafte Gelegenheit nicht nur verborgene Repertoire-Schätze wie die Sonate von Giuseppe Martucci kennenzulernen, sondern auch die vielgerühmte Ausstrahlung der Cellistin zu erleben.

Karten für das Meisterkonzert sind im Infocenter der Stadtwerke auf dem Neustadtmarktplatz (Tel. 05641/90880) erhältlich. Weitere Informationen unter www.warburger-meisterkonzerte.de.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile