Blasmusikfrühschoppen

Warburg (wrs) - Am Sonntag, dem 9. April 2017, ab 11 Uhr ist die Iberg-Halle in Welda geöffnet und es wird Blasmusik mit zwei Blaskapellen auf zwei Bühnen in der Iberg-Halle bis in den frühen Nachmittag geboten. Stimmung und Unterhaltung . Die Kugelsburg Musikanten aus Vokmarsen und der Musikverein Germete unterhalten alle Besucher mit allerbester Musik. Vom klassischen Marsch über zünftige Polkas aus dem Egerland bis hin zu veträumten Walzermelodien ist alles dabei, was das Herz von Freunden der Blasmusik erfreut. Der Heimatschutzverein möchte aber nicht nur die Ohren der Besucher verwöhnen. Auch an den Gaumen und somit das leibliche Wohl ist ausreichend gedacht. Hendrik Kahlhöfer und Henning Trsek mit ihrem Team bewirten alle Besucher mit verschiedenen, frisch gezapften Sorten des Warburger Biers sowie Weizenbieren, halten aber auch ein reichhaltiges nicht alkoholisches Angebot vor. Darüber hinaus ist die Küche geöffnet und bietet in der Mittagszeit neben leckerem Spießbraten verschiedene weitere deftige Gerichte an.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder
Als Startseite festlegen Facebook Twitter RSS-Feeds Mobile