Kinder- und Spielzeugbörse

Bonenburg (wrs) - In diesem Jahr kommt es in Bonenburg zu einer Premiere: Durch eine private Initiative findet erstmals eine Kinder- und Spielzeugbörse statt. Die Veranstalter laden dazu Interessierte aus Nah und Fern am 7. April 2019 in die Bonenburger Eggehalle (Zum Wiesenhof 34, Warburg) ein. Geplant ist eine Öffnung von 13.30 bis 16.30 Uhr. Es gibt Platz für rund 40 Verkäufer, die Standgebühr beträgt 12 Euro pro Verkaufsplatz. Eine deutliche Reduzierung ist gegen eine Kuchenspende möglich. Auch mehrere Plätze können besetzt werden, der Preis hier ist Verhandlungssache. Zusätzlich wird eine Cafeteria eingerichtet, wo Kaffee und  selbstgemachter Kuchen zu günstigen Preisen angeboten werden. Die Initiatoren weisen darauf hin, dass der Erlös ausnahmslos den Kindern des Dorfes zugute kommt und damit verschiedene Vereine oder Projekte gefördert werden. Wer Interesse hat, als Verkäufer an dieser Börse teilzunehmen, meldet sich bitte bis zum 15. März 2019 bei Christina Pooch (Tel. 0151/10921376) oder Heike Emmerich (Tel. 0152/24221323) an. Weitergehende Fragen werden dort gerne beantwortet.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder