Neue Schilder an den Ortseingängen

Bild anzeigen

Die „Nörder Vital Aktiven".

© Foto: privat

Nörde (wrs) - Nachdem Nörde im vergangenen Jahr beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ den zweiten Preis entgegennehmen konnte, wurde überlegt, das erhaltende Preisgeld sinnvoll anzulegen.
Man einigte sich auf Schilder an den Dorfeingängen mit eine entsprechenden Begrüßung bzw. Verabschiedung auf der Rückseite. Das Material wurde bestellt und die gesamten Arbeiten in Eigenleistung von den „Nörder Vital Aktiven“(NVA) durchgeführt. Rechtzeitig zum Schützenfest wurden die Tafeln jetzt mit Hinweis auf den großen Sohn des Dorfes und dem Foto vom Geburtshaus des großen Baumeisters Johann-Conrad-Schlaun an den Ortseingängen von Engar, Menne und Ossendorf fertiggestellt. Mit PS-starker Unterstützung von Ansgar Berendes konnten die schweren Holzgestelle in die Bodenverankerungen gehoben und befestigt werden. Man war sich einig, dass diese Tafeln sicherlich zur Verschönerung des Dorfbildes beitragen werden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder