Pflanzentauschbörse online

Bild anzeigen

Auch wenn viele Pflanzenflohmärkte in diesem Jahr ausfallen, sollen vorgezogene (Jung-) Pflanzen ein neues Zuhause finden.

© Foto: BI

Borgentreich (wrs) - Vielerorts können in diesem Frühjahr keine Pflanzenflohmärkte stattfinden. Für Hobbygärtner, die trotzdem Jungpflanzen vorgezogenen haben oder die auf der Suche nach Pflanzen für ihren Garten sind, bietet die Bürgerinitiative Lebenswertes Bördeland und Diemeltal (BI) ihre Liste der Nahversorger in Borgentreich und Umgebung als Plattform für Tauschangebote an.

Pflanzenflohmärkte sind ein beliebter Treffpunkt bei Gartenfreunden, um Jungpflanzen, Stauden, Zwiebeln und mehr zu tauschen und (ver-)kaufen. Einige Märkte in der Region, so wie die in Borgentreich und Hohenwepel, wurden aufgrund der Corona-Pandemie jedoch bereits abgesagt und nun warten viele vorgezogene Pflanzen auf andere Möglichkei-ten neue Besitzer zu finden.

Auf der Webseite der BI gibt es seit einigen Wochen eine Liste mit Produzenten, Händlern, Direktvermarkter und Dienstleistern in Borgentreich und Umgebung. Außerdem sind Kontaktinfos von Personen angegeben, die Einkaufshilfen anbieten. Diese Liste dient als Hilfestellung, um während der Coronakrise zum Beispiel zusätzliche Lieferangebote oder geänderten Öffnungszeiten der Geschäfte zu finden und weiterhin regional einkaufen zu können. Die Krise zeigt: Ein Umdenken und die Stärkung heimischer Betriebe und regio-naler Wirtschaftskreisläufe ist nötig und möglich und die Betriebe in der Region versorgen uns weiterhin mit den alltäglichen Gebrauchsgütern.

Borgentreicher Betriebe, die wieder geöffnet haben oder die Liefer- oder Abholservice anbieten und noch nicht auf der Liste unter www.bi-boerdeland.de/nahversorgung-in-borgentreich stehen, können weiterhin ihre Angebote eintragen lassen. Darüber hinaus soll eine neue Rubrik entstehen: in der „Pflanzentauschbörse“ können private Anbieter ohne gewerbliches Interesse ihre Pflanzen zum Tausch anbieten. Hobbygärtner und Betriebe können sich für die Eintragung ihres Angebots einfach per E-Mail unter info@bi-boerdeland oder telefonisch unter 05643-949870 an die BI wenden.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder