Sommerferienangebot des Kirchberghofs

Warburg (wrs) - Viele gute Ideen fließen gerade in die Vorbereitung der Alternativ-Angebote des Kirchberghofs für die Sommerferien. Diese finden vom 29. Juli bis 5. August 2020 statt. „Gerade die Kinder haben eine Menge an Einschränkungen erleben müssen - so notwendig diese auch waren. Da die Camp-Wochen im ursprünglichen Modus nicht stattfinden können, wollen wir zumindest einen Hauch von Camp-Atmosphäre der anderen Art vermitteln“, so das Team um Vivienne Fenwick, Anneke Müller, Miriam Niederprüm, Konstantin Lägers und Steven Edwards.

Geplant ist ein bunter Mix von Online-Aktionen wie ein Gute-Nacht-Geschichten-Podcast oder ein Angebot in kleinen Gruppen, das vor Ort auf dem Kirchberghof stattfinden wird. Um die Infektionen so gering zu halten wie möglich, werden auch Aktionen geplant, die in den Familien stattfinden können oder im Freundeskreis der Kinder wie zum Beispiel Schnitzeljagden. Alle Infos, der Wochenplan, die Kosten und die jeweiligen Ansprechpartner sind auf der Homepage des Kirchberghofs zu finden unter www.kirchberghof-ev.de. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Das Team des Kirchberghofes freut sich ganz besonders über die Unterstützung durch die Bürgerstiftung Warburg.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder