Jugendclub Menne


Sommerfest wieder gut besucht

Menne (wri) - Auch in diesem Jahr veranstaltete der Club Menne (auch bekannt als Jugendclub) wieder sein Sommerfest. Nahezu das ganze Dorf und die befreundeten umliegenden Vereine kamen vorbei um mitzufeiern. Bereits um 15 Uhr hatten die Mitglieder des Clubs zu einem leckeren und reichhaltigen Kuchenbuffet eingeladen. „Unser Kuchenbuffet wurde diesmal noch schneller geräumt, als schon in den letzten Jahren. Bei angenehmem Wetter und guter Stimmung verlief auch der Abend sehr harmonisch und machte allen sehr viel Spaß“, freute sich Vorsitzender Fabio Aisch und „Jedes Jahr aufs Neue können sich unsere Besucher davon überzeugen, was sich an unseren Räumlichkeiten ändert. In diesem Jahr sind wir besonders stolz auf unsere neue Sitzlounge, die innerhalb weniger Wochen in Eigenarbeit entstanden ist. Auch die mobile Longdrinkbar, die wir extra für unser Sommerfest gebaut haben, ist sehr gut angekommen. Und auch nächstes Jahr möchten wir unseren Gästen wieder zeigen, wie fleißig wir waren, denn die nächsten Projekte stehen schon in den Startlöchern,“ informierte er weiter.
Ein besonderes Highlight in diesem Jahr war die musikalische Untermalung am Nachmittag durch die „Menner Brass Combo“, die sowohl aus Musikern des MV Menne als auch aus Musikern des MV Nörde besteht.
Ein insgesamt sehr gelungenes Sommerfest, was in Menne wieder gut angenommen wurde. 
„Wir haben alleine an diesem Tag sechs neue Mitglieder hinzugewinnen können, das ist natürlich eine super Bestätigung für unser Fest und unseren Verein. Interessierte können jederzeit bei uns vorbeischauen oder über unsere Facebookseite "Club Menne 1977 e.V." mit uns in Kontakt treten, neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen“, so der Vorsitzende. 
Die Verantwortlichen bedanken sich bei allen Helfern und Gästen und freuen sich bereits auf das nächste Jahr.

 

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder