Anzeige

Frühjahrs- und Sommerkollektion präsentiert

Bild anzeigen

Model Andrea präsentiert die neue Frühjahrsmode bei Gerry Weber.

© Foto: Rubisch

Von Michael Rubisch

Warburg – Das Modegeschäft Gerry Weber präsentierte in einer farbenfrohen Modenschau die neue Frühjahrs- und Sommermode für das Jahr 2020. Als Models auf dem Catwalk fungierten dabei erneut die Mitarbeiterinnen des Geschäfts und auch Filialleiterin Britta Schreiber war auf dem Catwalk zu sehen.
Modegenuss bei Häppchen und Getränken. In gemütlicher Atmosphäre verschafften sich zahlreiche interessierte Damen einen Eindruck von der neuen Mode für das anstehende Frühjahr und den Sommer. Bunt und farbenfroh wird es auch in diesem Jahr wieder werden. Blau-, Orange- und Gelbtöne sind in diesem Jahr ein absoluter Hingucker. Die Muster zeigen häufig florale Motive oder aber einen „Animalprint“. Die verwendeten hochwertigen Stoffe schmiegen sich bequem an den Körper und sind auch tierfreundlich gestaltet. Die Modemarke Gerry Weber bietet nicht nur veganes Innenfutter in den Stepjacken, sondern in diesem Jahr auch ein tierfreundliches Kunstleder an, welches optisch von Wildleder nicht zu unterscheiden ist.


Die neue Mode lässt sich prima in allen Lebenslagen kombinieren. Vom sportlich legeren Look bis hin zu hochwertigen schicken Kleidern für Feierlichkeiten wie Hochzeiten oder Kommunion. Sowohl auf dem Kaffeenachmittag, wie auch bei der Gartenparty, ist die Damen immer adäquat eingekleidet. Die passenden Accessoires wie Handtaschen und Tücher runden den Look ab.
Das Brillengeschäft Optik Becker präsentierte wie bereit in den vergangenen Jahres eine Auswahl aktueller Sonnenbrillen. Hier zeigt sich ein Retrotrend zurück zu größeren Gläsern gefasst sowohl in Metall, als auch in Kunststoff.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder