Junges Theater der Kulturgemeinschaft Beverungen

Vorverkauf beginnt

Beverungen (brv) - Noch vor den Sommerferien, am Montag, den 1. Juli 2019 um 9 Uhr startet der Vorverkauf für das Kinder- und Jugendtheater der Kulturgemeinschaft Beverungen.

Bild anzeigen

Figurentheater für die Jüngsten. Foto: Torsten Biel

© Foto: Torsten Biel

Das Junge Theater in der Spielzeit 2019/2020 bietet ein sorgfältig ausgesuchtes Programm für alle Altersgruppen mit Stücken zum Lachen, Träumen, Nachdenken und Weiterdenken, mit Musik, fantasievollen Bühnenbildern und tollen Darstellern.
Den Auftakt macht „Die Filmmusik-Show“, Workshops für weiterführende Schulen mit Stephan Graf von Bothmer, die sich an das Stummfilmkonzert „Stan & Olli“ vom Vorabend anschließen. Schüler können erste eigene Erfahrungen mit Live-Filmmusik machen, um ein besseres Gefühl für filmmusikalische Prinzipien zu entwickeln. Diese Workshops werden am Freitag 27. September 2019 um 9 und 11.30 Uhr in der Stadthalle Beverungen durchgeführt.
Am Sonntag, 29. September 2019 findet um 15 Uhr ein Familienkonzert statt. Die Westfalen Weser Energie-Gruppe konnte für das Konzert „Jeder Ton ein Fest“ das Detmolder Kammerorchester gewinnen. Kinder unter 12 Jahren bekommen bei diesem besonderen Musikerlebnis für die gesamte Familie freien Eintritt.
Ein Figurentheater für die Jüngsten ab 3 Jahren: „Guten Tag, kleines Schweinchen“ gehört zu den berühmten Panama-Geschichten von Janosch und zeigt wie Freundschaft entsteht, verloren geht und wiedergefunden wird. Anja Fülle vom Theater Kokon verwandelt ihren Rock zu einer Guckkastenbühne und präsentiert diese Geschichte am Donnerstag, 10.Oktober 2019 um 15 Uhr im Korbmacher-Museum Dalhausen.
Das Jugendstück „Clockwork Orange“ basiert auf dem Aufsehen erregenden Roman von Anthony Burgess und dem Film aus den 1970er Jahren. Es thematisiert Jugendgewalt und staatliche Repression. Das Stück wird am Dienstag, 26.November 2019 um 10 Uhr in der Stadthalle Beverungen aufgeführt.
Weihnachten werden Wünsche wahr: Am Dienstag, 3.Dezember 2019 um 9 und 11 Uhr feiert das „Sams“ Weihnachten in der Stadthalle Beverungen. Das bereits vielen Besuchern gut bekannte „Theater auf Tour“ verspricht ein turbulentes Weihnachtserlebnis mit viel Musik!
Das „Theater Poetenpack“ aus Potsdam präsentiert am Mittwoch, 29.Januar 2020 um 19 Uhr in der Stadthalle Beverungen „Nathan der Weise“. Die berühmte Ringparabel von Gotthold Ephraim Lessing steht für Toleranz und die Kraft der Aufklärung. Nathan der Weise ist Thema des Zentralabiturs in NRW.
Für Kinder im Grundschulalter ab 6 Jahren wird am Mittwoch, 22.April 2020 um 9 und 11 Uhr in der Stadthalle Beverungen das Figurentheater „Alles Pinguin, oder was?“ gespielt. In dieser Fabel über große Vorurteile erleben die Kinder, was einem artfremden Pinguin widerfahren kann, wenn er auf eine Kolonie Kaiserpinguine stößt.
Karten für das Junge Theater sind im Kulturbüro im Service Center Beverungen, Weserstr. 16 (Tel. 0 52 73 / 392 223) sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Gruppen ab 15 Personen und Schüler erhalten auf Anfrage Ermäßigungen. Für weitere Informationen ist die Kulturgemeinschaft auch im Internet unter www.kulturgemeinschaft-beverungen.de und auf Facebook zu erreichen.

 

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder