Kinder und Jugendliche im HPZ beschenkt

Lidl Wunschbaum-Aktion erfüllt Weihnachtswünsche

Bild anzeigen

Geschenke-Übergabe im HPZ St.-Laurentius mit einem großen „Danke“: (v.l.) Elmar Müller, Leitung Wohnen Fachbereich Kinder und Jugendliche, Matthias Schmidt, Geschäftsführer Caritas Wohnen im Erzbistum Paderborn gGmbH, Laura Wickert, Beauftragte für Mitarbeiter & Soziales Lidl, Christoph Ehle, Teamleitung Fachbereich Kinder und Jugendliche, Christian Jasny, CSR/Fundraising CWW.

© Foto: CWW

Warburg (wrs) - Eine ganze Bulli-Ladung liebevoll verpackter Geschenke gab es für die Kinder und Jugendlichen, die im HPZ St.-Laurentius Warburg wohnen. Als „Weihnachtswichtel“ fungierten in diesem Fall die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Lidl Regionalgesellschaft Edermünde, die im Rahmen der Aktion Wunschbaum die Wünsche der Kinder und Jugendlichen erfüllten. Laura Wickert, Beauftragte für Mitarbeiter & Soziales Lidl, brachte die Geschenke nach Warburg.

„Für die Kinder war schon das Ausfüllen der Wunschkarten ein Ereignis“, berichtet Christoph Ehle, Teamleitung im Fachbereich Kinder und Jugendliche. „Die Vorfreude war deutlich spürbar als alle ihre Wünsche äußern durften“. Das reichte von einer Puppe über Puzzles und Spiele bis hin zu DVDs und USB-Sticks.

„Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Lidl Vertriebs GmbH, die sich an dieser Aktion beteiligt haben und damit strahlende Kinderaugen an Weihnachten zaubern“, so Matthias Schmidt, Geschäftsführer der Caritas Wohnen im Erzbistum Paderborn gGmbH und Vorstand des Unternehmensverbundes Caritas Wohn- und Werkstätten im Erzbistum Paderborn e. V.. Bereits zum zweiten Mal wurden die Kinder und Jugendlichen im HPZ St.-Laurentius im Rahmen der Lidl Wunschbaum-Aktion beschenkt.

Aufgrund der anhaltend hohen Infektionszahlen im Kreis Höxter musste die Übergabe der Geschenke in einem sehr kleinen Rahmen stattfinden. „Wir hätten sehr gerne Kinder und Jugendliche an der Übergabe beteiligt“, so Elmar Müller, Leitung Wohnen im Fachbereich Kinder und Jugendliche, „aber unsere bisherige Vorsicht hat uns nahezu unbeschadet durch die letzten anderthalb Jahre der Pandemie gebracht“. An die Kinder und Jugendlichen wurden die Geschenke später im Rahmen kleiner Weihnachtsfeiern in den jeweiligen Wohngruppen verteilt.

Bei der Wunschbaumaktion werden jedes Jahr Kinder und Jugendliche, die zum Beispiel Weihnachten nicht gemeinsam mit ihren Eltern bzw. zu Hause feiern können, von den Lidl-Mitarbeitenden beschenkt.

Möchten Sie diesen Artikel

Versenden Drucken
Anzeige

Diesen Artikel versenden

Absender-E-Mail:*
Empfänger-E-Mail:*
Nachricht:*

* Pflichtfelder